Niedersachen klar Logo

Schiedsämter

Hier erhalten Sie eine Übersicht der jeweils zuständigen Schiedspersonen.

Bezirk Schiedsamt Stellvertreter


Gemeinde Auetal

Hans-Peter Solasse
Birkenweg 2
31749 Auetal

Tel.: (05753) 1433
Torsten Clausing
Zur Süntelbuche 5 A
31749 Auetal

Tel.: (05752) 7172
Stadt Bückeburg Reinhard Meiffert
Marktplatz 3
31675 Bückeburg

Tel.: (05722) 2060
Tel.: (0172) 1450888

Sprechstunden nach Vereinbarung
Sascha Cordes
Weinberg 4 A
31675 Bückeburg

Tel.: (05722) 9019925
Samtgemeinde Eilsen Dr. Günter Merkel
Im Wiesengrund 21
31707 Heeßen

Tel.: (05722) 8774
Bitte fragen Sie die Samtgemeinde Eilsen
Samtgemeinde Nienstädt

Dirk Röbke
Feldweg 3 A
31688 Nienstädt

Tel.: (05721) 9805555
Tel.: (0170) 5607134

Herbert Presser
Oststraße 4
31693 Hespe

Tel.: (05724) 1379
Stadt Obernkirchen Andrea Mannz
Poggenort 30
31683 Obernkirchen

Tel.: (05724) 6371
Astrid Semler
Lerchenweg 6
31683 Obernkirchen

Tel.: (05724) 98603


Schlichten ist oft besser als richten!

In kleineren Rechtsstreitigkeiten oder sog. Bagatellfällen werden die Gerichte häufig zu rasch in Anspruch genommen. Dabei ist dies nicht immer erforderlich. Eine oft kostengünstigere und für den Laien auch einfachere Möglichkeit der Streitschlichtung bieten die Schiedsämter. Diese haben ihre Tätigkeit auf die Verhandlung alltäglicher bürgerlich-rechtlicher Streitigkeiten (z.B. Nachbarschafts- und Mietsteitigkeiten oder Auseinandersetzungen um Geldforderungen mit einem Handwerker o.ä.) ausgerichtet. Führt die Schiedsamtverhandlung zu einer Schlichtung der Streitigkeit, kann aus dem Protokoll, das von der Schiedsperon aufgenommen wird, erforderlichenfalls sogar die Zwangsvollstreckung betrieben werden! Bei kleineren Straftaten (z.B. Hausfriedensbruch, Beleidigung, leichter Körperverletzung oder Sachbeschädigung) besteht sogar die Pflicht, zur Schlichtung der Streitigkeit zunächst das Schiedsamt anzurufen. Erst wenn dieser Schlichtungsversuch erfolglos geblieben ist, kann eine Privatklage vor dem zuständigen Strafgericht erhoben werden. Da Schlichtungsverhandlungen in der Regel sehr kurzfristig anberaumt werden können und in der Folge eine Anrufung des Gerichts häufig nicht mehr nötig ist, ist das Schiedsamt eine bürgernahe Möglichkeit, Streitigkeiten aus der Welt zu schaffen und "zu seinem Recht zu kommen". Sie sehen also: "Schlichten ist besser als richten!"

Weitere Informationen über das Schiedsamt finden Sie hier.

Bild zum Thema externe Schlichtungsangebote
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln