Niedersachen klar Logo

Hinweise zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus

Amtsgericht Bückeburg

Hinweise zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus (Stand 04.07.2022)

Aktuell bestehen keine grundsätzlichen Einschränkungen des Dienstbetriebs und des Publikumsverkehrs aus Gründen des Infektionsschutzes – mit Ausnahme der durch Hausverfügung des Direktors des Amtsgerichts Bückeburg vom 06.05.2022 angeordneten Maskenpflicht in den Räumen 3034, 3037 und 3038.

In einzelnen Verhandlungen kann zudem die / der Vorsitzende bzw. die zuständige Mitarbeiterin / der zuständige Mitarbeiter das Tragen von medizinischen Masken – auch von Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2 – anordnen.
Es wird deshalb dringend empfohlen, eine solche Maske mitzuführen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln